Betriebsferien

Diese Woche  Donnerstag 19. und Freitag 20. April ist das PArt noch offen.

Dann gibt es hier kurze Betriebsferien und das PArt bleibt am 26. und 27. April geschlossen.

Art i  joke.jpg

Hervorgehobener Beitrag

Donnerstags Kinderkurs

Liebe artistische Kinder

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit ( donnerstags 16:00 – 17:30 Uhr ) möglich. Der erste Besuch gilt als Schnupperstunde und wird nicht verrechnet.

Hervorgehobener Beitrag

Frühling im PArt

Ziegenmarkt

Aus dem Fenster geschaut: Die ein Grüppchen mit Ziegen auf dem Heimweg!

Der Frühling kommt .

Frühling im PartFrühling im BildMagnolienpracht

Einzelanfertigung oder Siebdruck oder beides….

das nächste T-Shirt

Die Werkzeuge am Computer für Adobe Illusrator und Corel Draw sind  ähnlich, aber es braucht einiges an Orientierung, um sie in den jeweiligen Programmen zu finden. Illustrator Dateien müssen in Corel Draw importiert werden. Nicht immer gehen die Übertragungen von verschiedenen Formaten und Programmen fehlerfrei.  Es ist ratsam immer eine pdf- Datei mitzuverwenden als Vergleich – auch ein Ausdruck ist gut, um Überschneidungen, Grössen- und Abstandsverhältinsse zu korrigieren.

Ueberschneidung

Hier wurde leere Fläche für beliebige Kreise ausgenutzt. Die werden mit der Schere abgeschnitten und können für weitere Gestaltungen mitkombiniert werden.

Platzausnutzung

Besonders interessant, wenn das Positivbild und das Negativ ohne zu grossen Aufwand verwendet werden können. Dafür ist es besser, wenn viele Teile zusammenhalten.

Sie werden auf eine transparente Klebefolie übertragen. Als Orientierung für die Teile kann der schwarz-weiss Ausdruck gebraucht werden.

Faultiere positiv-negativFolie ablösen

Aufgebügelt und angepresst!

Aufgebügelt

img_0220.jpgimg_0219.jpg

Zuerst wird ein Probecut aus Papier gemacht! Sieht ganz so aus, als liesse sich das Positiv- und das Negativbild vewenden. Da der Ast in Bild eins nicht zu sehen ist, wären auch zusätzliche Umrisslinien denkbar.

IMG_0218

Art i joke ist noch in Arbeit.

IMG_0217

Auch die 3D-Formen entwickeln sich. Wer kriegt das grösste Stück ?

IMG_0216

Der Ammonit kann schon fast aufs Sieb, für den Druck.

Ideenreich

IMG_0107
Jetzt nur noch einen Motor anbringen, dann ist hier optisch was los.

Zwei sehr feine Scheiben aus schwarzem Papier ausgecuttet, verstärkt mit Folie, damit lässt sich ein Moirémuster erzeugen.

IMG_0109
Hier war ein Origamikünstler am Werk, ganz ohne Vorlage, gelernt ist gelernt!
IMG_0111
Hat es jetzt wirklich geschneit und das Gras ist noch zu kurz für den Haas ?
IMG_0108
Ein popup-name, so etwas kann der cutter !

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑