BLAbla

„Die Natur möchte ein Gedicht schreiben – sie weiss nicht was für ein Gedicht. Wenn sich jetzt die Buchstaben bekämpfen würden, welcher Buchstaben der bessere ist, würde es nie ein Gedicht geben. Sondern es ist die Möglichkeit da, dass a und b sich arrangieren, vielleicht noch ein l dazu nehmen und dann auf einmal eine Kombination bilden, das einem Blabla entspricht, was schon eine Ausdrucksform ist, die höher ist als jeder Buchstabe, die sich nun bewährt. „nach Hanspeter Dürr

wort?

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑